So funktio­niert's

Von deinem individuellem Branding bis zur Anlieferung – Hier erhältst du alle nützlichen Infos zu deinem Upcycling-Projekt.

Projektablauf

Von der Anfrage bis zur Tasche

Dir stauben alte PVC-Banner, Fahnen, Roll-Ups und Mesh-Planen aus alten Kampagnen im Lager ein und du weißt nicht wohin damit? Hier zeigen wir dir Schritt für Schritt, wie du mit RECICLAGE zu deinen nachhaltigen Werbeartikeln kommst.

 

1. Materialeignung überprüfen

Überprüfe zunächst ob sich dein Werbematerial für die Herstellung von Upcycling-Produkten eignet. Für Informationen zur Materialeignung scrolle entweder nach oben oder klicke auf den Button.

2. Produkt aussuchen

Ist dein Material geeignet, suche dir dein(e) Wunschprodukt(e) aus unserem Produktkatalog aus. Solltest du Interesse an Produkten haben, welche wir nicht aufführen, freuen wir uns über deine Vorschläge und erstellen gemeinsam dein Traumprodukt. Außerdem findest du in unserem Produktkatalog unter jedem Artikel die mögliche Anzahl, die aus einem Quadratmeter gewonnen werden kann. Damit erhälst du eine Vorstellung, wie viele Planen/Fahnen du uns zuschicken musst.

3. Anfrage stellen

Um das Upcycling-Projekt mit uns zu starten, benötigen wir nun Informationen über deine(n) Wunschartikel und die Menge. Hier ist zu erwähnen, dass die Mindestbestellmenge bei 30 Stück pro Recycling-Unikat liegt. Anschließend erstellen wir dir ein unverbindliches Angebot.

4. Produktion von Muster

Damit du noch vor der Auftragserteilung und somit vor Produktionsbeginn deine nachhaltigen Werbeträger in der Hand halten kannst, empfehlen wir dir im nächsten Schritt, ein Muster in Auftrag zu geben. Das Musterstück wird aus deinem Material gefertigt und mit deinem Logo versehen.

Natürlich können wir dir auch kostenfreie fertige Musterprodukte zur Ansicht für maximal vier Wochen ausleihen. Dadurch bekommst du einen sehr guten Eindruck davon, wie die späteren Unikate aussehen können.

Entscheidest du dich dazu ein Muster aus deinem Material und mit deinem Logo von uns fertigen zu lassen, benötigen wir dein Logo (Mindestauflösung 300dpi) und 1 qm Probematerial. Mit Einstellungs- und Herstellungskosten für das Label und dem Muster, entstehen bei uns nennenswerte Kosten. Die Kosten hierfür liegen bei 40 € netto, welche wir dir in Rechnung stellen.

Hast du ein Produkt vor Augen, welches nicht in unserem Produktkatalog aufgeführt ist, ist das kein Problem, wir erstellen dir dein Traum-Musterunikat. Hierfür verrechnen wir für die Konzeption und Erstellung des neuen Produktes, einen Stundensatz von 40 € netto.

5. Anlieferung und Produktion

Nach der Auftragserteilung, sendest du uns im letzten Schritt deine Banner zu und wir starten mit der Produktion. Damit wir die schönsten Taschen und Etuis produzieren können, beachte bitte unsere Tipps für deinen Versand. Lasse deine Kolleg:innen und Kund:innen staunen, was mit „Abfall“ alles möglich ist.

Hinweis:
Die Menge an Produkten, die letzten Endes aus einem Upcycling-Projekt entsteht, lässt sich nicht immer zu 100% voraussagen. Während der Produktion fällt beim Schneide- bzw. Stanzprozess immer Ausschuss an oder die Planen weisen schon vor Produktionsbeginn Beschädigungen auf, weshalb diese aussortiert werden müssen. Die Angaben zur möglichen Stückzahl aus einem Quadratmeter Ihrer Banner, sind daher Erfahrungswerte. Folglich kann die tatsächliche Stückzahl davon abweichen. Aus diesem Grund planen wir von Beginn an mit einer größeren Menge, um der von Ihnen bestellten Anzahl unbedingt nachkommen zu können. Im Hinblick auf diese Schwankungen, behalten wir uns das Recht vor, ohne Rücksprache geringfügige Mehrmengen zu liefern.

Welche Materialien eignen sich?

Hast Du Planen und/oder Fahnen, wir können so ziemlich allem ein zweites Leben schenken.

Branding

DEIN PERSÖNLICHES LABEL

Hier erfährst du mehr über die Branding-Möglichkeiten deiner Upcycling Unikate.

RECICLAGE - Upcycling - Banner & Plane - Außenlabel

Ein Fähnchen mit deinem Logo sieht nicht nur elegant aus, sondern präsentiert diskret das Unternehmenslogo an einer Kante deines Produkts. Das Logo auf einem Fähnchen kann auf fast allen Produkten genäht werden und wird an der oberen oder seitlichen Kante angebracht. Der Vorteil eines Fähnchens, ist die Möglichkeit eines doppelseitigen Drucks. Zum Beispiel auf der Vorderseite dein Logo und auf der Rückseite weitere Hintergrundinformationen über das Upcycling Projekt.

RECICLAGE - Upcycling - Banner & Plane - Tragerucksack

Ein Außenlabel als Aufnäher ist die Anbringung deines Logos auf deinem Unikat. Dabei werden alle Kanten des Aufnähers fest angenäht und das alles in Handarbeit. Aufnäher können ganz individuell an deine Wunschgröße angepasst werden. Unsere Aufnäher bestehen aus einem weißen Polyestergewebe, das nicht nur hochwertig aussieht, sondern vor allem widerstandsfähig ist. Sie sind reißfest und können bei bis zu 60 Grad gewaschen werden.

RECICLAGE - Upcycling - Banner & Plane - Innenlabel

Schildchen auf der Innenseite Ihres Upcycling Unikates bieten die Möglichkeit näher auf dein Projekt oder deine Kampagne einzugehen. Mit einer kleinen Hintergrundgeschichte erfährt der neue Besitzer des Upcycling Produktes mehr über die Vorgeschichte des Banners, die Intention jenen Projektes, wie auch die Entstehung der einzelnen Produkte. 

Tue nicht nur Gutes, sondern zeig es auch, indem du die Benefits eines solchen Projektes von Innen nach Außen, auf einem kleinen Innenetikett kommunizierst.

 

RECICLAGE - Upcycling - Banner & Plane - Unikatenlabel

Um die Einzigartigkeit eines jeden Unikates zu verdeutlichen, können wir auf jede limitierte Tasche ein Unikatenzähler aufnähen.

RECICLAGE - Upcycling - Banner & Plane - Innenlabels

Unser Innenetikett erzählt die Hintergrundgeschichte deines Produktes und wird in jedem Unikat kostenfrei für dich eingenäht.

Hinweise zu deinem Logo:

Damit wir das beste Ergebnis für dein Label garantieren können, benötigen wir dein Firmenlogo in einer Mindestauflösung von 300dpi. 

Folgende Vektordateien können wir nutzen: Ai, EPS, PDF, SVG

Besondere Druckwünsche lassen sich prinzipiell realisieren, schreib uns oder rufe uns einfach an. 

Lass dich inspirieren

Label und Branding

Anlieferung

Tipps für deinen Versand

Die Anlieferung deiner Materialien zu RECICLAGE kann in kleineren Mengen über den gängigen Speditionsweg zum Beispiel mit DHL erfolgen (bis 31,5kg in den Maßen 120 x 60 x 60cm).

Größere Mengen empfehlen wir über die Speition Emons zu versenden. Hier findest du alles zur Spedition:

preisanfrage.dst@emons.de

Bei Fragen, kannst Du dich auch persönlich bei Frau Yalcin unter folgendem Kontakt melden:

Frau Özge Yalcin

Tagespreise / Paletten / Vertrieb

Emons Spedition GmbH
Gutenbergstraße 18
64331 Weiterstadt

E-Mail: oezge.yalcin@emons.de
Internet: www.emons.de
Telefon: +49 6151 817-157

Lieferadresse lautet wie folgt:

Reciclage
Gallusstraße 3a
63755 Alzenau

Telefon: +49 6023 9439670

Bitte erwähne bei deine Anfrage, dass die Materialien auf einem LKW mit Hebebühne geliefert werden müssen.

Bei der Preisanfrage wird folgendes erfragt: Größe der Palette (LxBxH), sowie grobe Gewichtsangaben

Bitte achte darauf nur verwertbare Planen, Banner und Fahnen anzuliefern. Diese sollten, wenn möglich keine Risse, starke Verschmutzungen oder Quetschungen aufweisen. Aus deinem Material fertigen wir all deine Upcycling-Produkte an und daher empfiehlt es sich hier schönes Material zu verwenden, ohne große Makel. Bitte beachte, dass die Upcycling Unikate aus deinem gestellten Material recycelt wurden, diesbezüglich übernehmen wir trotz Herstellerhinweis keine Haftung für das gelieferte Material, bitte beachte hierfür unsere AGBs.

Sollte dein Material, ob Fahne, Banner oder Plane größer als 20 Quadratmeter sein, schneide wenn möglich die Planen vor Anlieferung in 150cm breite Streifen. Dies vereinfacht nicht nur dir den Versand, sondern auch die Verarbeitung der Planen und Banner.

Klebebänder auf dem Material führen zu hartnäckigen Rückständen, was in den meisten Fällen dazu führt, dass große Teile der Planen nicht mehr verarbeitbar sind oder die Rückstände aufwendig entfernt werden müssen.

Es ist sehr wichtig, dass die Planen und Banner vor dem Versand eingerollt und nicht gefaltet werden. Beim Falten entstehen tiefsitzende Quetschecken, die zum einen die Verarbeitung erschweren und zum anderen sehen die fertigen Produkte mit starken Falten nicht ästhetisch aus.

Diese Website verwendet essentielle Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten.